Verfärbungen im Bart und wie man diese entfernt

Lashalimar Fire Storm

Wenn Sie eines dieser Fotos eines Ausstellungs – Shih Tzu  sehen, auf denen sich kein einzig verfärbtes Haar befindet, fragen Sie sich dann nicht oft, ist das eine Foto bearbeitet oder wie kriegen die das so hin.

Schaue ich meine Hunde an, die sich tagsüber im Garten zuweilen die Zeit damit vertreiben in roter Sandsteinerde, schöne Löcher zu graben und anschließend ihren Kopf in einen Wassernapf halten, um später schöne rötliche Verfärbungen an meine vormals weiße Hauswand zu reiben, weiß ich eigentlich die Antwort, aber sie haben ihren Spaß, und manchmal packt mich dann der Ehrgeiz, und ich versuche die Verfärbungen wieder einzudämmen.

Außer Löcher in roter Erde zu graben gibt es viele weitere Gründe, warum ein Shih Tzu sich im Gesicht verfärbt.

Kontrollieren Sie, ob sich in Ihrem Hundefutter und den Leckerlis Farbstoffe befinden. Wenn ja, dann sollten sie zu Hundekeksen wechseln wie z. B. IAM (Eukanuba). Hundefutter von guter Qualität hat normalerweise keine Farbstoffe mehr zugefügt. Sie können es sehr leicht an der Kotfarbe Ihres Hundes erkennen (rötliche

Färbung bei Trockenfutter, bei Dosenfutter leicht Rosa bis orange). Hat Ihr Shih Tzu keinen dunklen bis braunen Kot, kann es durchaus sein, dass Ihr Futter versteckte Farbstoffe enthält.

In manchen Gegenden ist das Wasser ziemlich hart, hat einen hohen Eisengehalt oder enthält leichte Chemie, die nicht gut für Hunde und auch für sie selbst nicht gut ist. Wir geben unseren Hunden daher abgekochtes  Wasser oder Evian, wenn wir unterwegs sind. Für zu Hause ist auch der Erwerb eines Wasserfilters von Vorteil. Hierdurch werden die Verfärbungen durchaus gemildert.

Übrigens: Hartes Wasser fördert die Bildung von Blasen und Nierensteinen, sowohl beim Mensch als auch beim Tier.

Ein rostfreier Metallnapf eignet sich bestens für den Shih Tzu. Rostfreies Metall ist frei von Bakterienansammlungen und lässt sich leicht reinigen und sauber halten. Einige

Plastikstoffe sind dafür bekannt, Verfärbungen zu verursachen. Plastik absorbiert Geruch, deshalb riecht das Futter und auch das Wasser in besagten Behältern oft etwas unangenehm. Wir werden uns dessen meist nicht bewusst, aber unsere Hunde haben einen viel besseren Geruchssinn als wir.

 

Einige Leute schwören darauf, etwas Apfelessig oder Zitronensaft dem Trinkwasser beizugeben. Wir haben festgestellt, dass unsere Hunde dann weniger trinken. Wir geben unseren Hunden pro Tag 100 – 200 mg Vitamin C ins Wasser und haben nur  positive Erfahrungen damit gemacht.

Ein Tierarzt, der sich den Naturheilmitteln verschworen hat, gab unseren Hunden ein Zinkpräparat, das ebenfalls eine tolle Wirkung hat.

Verfärbungen im Gesicht haben meistens schon im Welpenalter ihren Anfang genommen. Oftmals sind die Tränenkanäle verstopft, und es quillt Tränenflüssigkeit über und verursacht sehr hässliche Verfärbungen im Gesicht. Um diese zu beseitigen, massiert man mit dem Daumen und dem Zeigefinger sanft vom Nasenrücken und die Partien unter den Augen. Manche Hunde genießen das, und man sollte es maximal 2 mal täglich für ca. eine Woche, anschließend nur noch ein bis zwei Mal in der Woche  machen. Sie werden sehen, das Fell wächst weiß nach.

 

Manchmal kann aber auch eine Augenentzündung (Bindehautentzündung) schuld an den Verfärbungen sein. Um sicher zu gehen, sollten Sie ihren Hund einem Tierarzt vorstellen. Im Falle einer Bindehautentzündung haben wir mit Terramyzin gute Erfahrungen gemacht.

Wichtig ist aber, das Sie das richtige Medikament wählen. Shih Tzu verletzten sich leicht an den Augen. Verwenden Sie bei einer Verletzung das falsche Präparat, verschlimmern Sie den Zustand des / der Augen in kürzester Zeit. Wenn Sie keine Erfahrung haben, lassen Sie das Auge immer erst von einem Fachmann nachsehen.

 

Um das Gesicht weiß zu bekommen, und das ist, wirklich die letzte Möglichkeit, die ich anwende, kann man auch  1:1 destilliertes Wasser mit 3% Wasserstoff mischen und auf die Verschmutzungen auftragen. Aber bitte vermeiden Sie unbedingt Kontakt mit den Augen! Ich persönlich nutze diese Mischung nur, wenn es unbedingt nötig ist, und dann wird es nur vorsichtig mit Wattebällchen aufgetragen.

Viele Aussteller benutzen Puder oder Kornblütenpuder unter den Augen.  Puder mit Kornblütenzusatz (z.b. von Johnson) sind okay, aber Puder mit Talk sind ungeeignet. Manchmal bewirkt die Nutzung von Puder im Augenbereich wiederum einen verstärkter Tränenfluss. Hier müssen Sie selbst entscheiden, ob das Auge darauf stark reagiert. Sie können Puder im Augenbereich auch mit einem Rougepinsel, einer Babyzahnbürste oder mit den Fingern auftragen. Es gibt auch Plastikflaschen mit einem schmalen Aufsatz, die sich zum Auftragen von Puder eignen. Diese findet man in Frisörfachgeschäften, wie z. B. Sally`s Beauty Supplies.

Sie können sich auch ein eigenes Puder herstellen, das für das Aufhellen von Shih Tzu Bärten geeignet ist. Nehmen Sie Boric Acid Powder (leider in Deutschland nicht erhältlich) oder Natron und mischen es mit Mondamin (Speisestärke).  Benutzen Sie auf keinen Fall Borpuder, wenn Sie mehrere Hunde im Hause halten, die sich gegenseitig das Gesicht ablecken könnten. Das bekommt ihren kleinen Mägen überhaupt nicht.

Wichtig ist auch, dass der Bart möglichst trocken gehalten wird. Puder entzieht dem Bart auch Feuchtigkeit. Wenn Sie den Bart mit Wasser auswaschen sollten, achten Sie immer darauf, dass er anschließend trockengefönt wird.

Sicherlich bietet die Industrie auch eine ganze Reihe von Produkten für dieses Problem an. Es gibt zum Beispiel von Bio – Groom Under Eye Stain Cover Cream, dieses ist eine weiße Paste, bei der die Verfärbungen überdeckt werden, macht das Haar leider strähnig und klebrig, daher ist es nicht für lange, weiße Bärte geeignet.

Zur täglichen Reinigung gibt es verschieden Arten Augenwasser z. B. Diamond Eye von Ring 5, Augenpflege von  Jean Peau, Augenreinigungs – Pads, Augenwasser von Puck, „Stain Free“ – Tränenstop, Lid – Balsam  und ein Reinigungsgel von Christoph Creations Gel Larmes & Barbiches. Bei konsequenter Anwendung nach Angaben der Hersteller werden die vorhanden Verfärbungen wirklich heller. Meist basiert die Veränderung auf der antiseptischen Wirkung der Produkte. Durch ein leichtes Öl in manchen Produkten wird Dreck und Staub entfernt sowie das vorhandene Haar leicht ummantelt und gepflegt, so dass es gesünder und heller nachwachsen kann. Aber eine tägliche Anwendung ist zu Beginn der Behandlung immer notwendig. Ist der Bart einmal weiß, so können die  Abstände des Gebrauchs größer werden.




von Brigitte Huch und Elisabeth Egner



Contact

Mandarin Garden's Shih Tzu

cité Westerfeld 24

F - 67340 Rothbach

Telefon

Tel: 0033 (0)3 88 89 37 36

mobil : 06 14 48 11 89


Last update 222/10/2018

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mandarin Garden's